Zertifizierung Requirements Engineering: Ausbildung und Weiterbildung über Lehrgang/Kurs

Requirements Engineering Kurse mit IREB-Zertifizierung

Requirements Engineering als Schlüsseldisziplin
Requirements Engineering als Schlüsseldisziplin

Es ist IREBs erklärtes Ziel, die Weiterbildung im Bereich Requirements Engineering voranzutreiben.

Requirements Engineering nimmt als erster Schritt bei der Systementwicklung entscheidenden Einfluß auf den Projekterfolg. Es beschreibt den Umfang eines Projekts und bildet die Kommunikationsbasis für alle Bereiche, die an dem Projekt beteiligt sind. Requirements Engineering hat direkten Einfluss auf die Projektkosten: je besser das Requirements Engineering, desto weniger Fehler treten in der Entwicklung auf, und unter dem Strich stehen geringere Gesamtkosten.

IREB - mehr Professionalität im Requirements Engineering
IREB - mehr Professionalität im Requirements Engineering

IREB ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation. 2006 wurde IREB von führenden Experten aus Wissenschaft, Forschung, Industrie und Beratung mit der Vision ins Leben gerufen, Reqirements Engineering auf eine professionelle und international anerkannte Basis zu stellen. Das Ziel ist es, RE und BA in der Praxis zu verbessern.

Dies war der Ursprung für das Zertifizierungsmodell „Certified Professional for Requirements Engineering“ (CPRE). Seit seiner Gründung hat sich IREB zum weltweit führenden Expertengremium zum Thema Zertifizierung von Fachkräften in Requirements Engineering und Business Analyse entwickelt. CPRE-Prüfungen werden weltweit abgelegt.

Copyright 2018 Seaside Media. All Rights Reserved.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese. Datenschutzerklärung
Einverstanden!